Dreharbeiten am Untersberg #1

In den Kommentaren werde ich oft gefragt, wann die 2. Ausgabe von Mythen Metzgers‘ Darkest auf Amazon erscheint. Wie es damit voran geht und warum beinahe meine Identität aufgeflogen wäre, das erfahrt Ihr jetzt hier.

Die Dreharbeiten zur 2. Folge sind im vollem Gange. Das Problem, weshalb sich die Folge verzögert, ist aber Folgendes: Wir haben Zeugen ausfindig machen können, die dort zu mehreren Personen ein Zeitphänomen erlebt haben wollen. Diese Leute haben sich bis  jetzt gut „versteckt“ und nicht viel, bzw. nur sehr wenig öffentlich darüber gesprochen. Denn bis heute haben sie mit den Folgen dieses Vorfalls zu kämpfen. Was genau geschehen sein soll und was denen da so nach hängt, erfahrt Ihr dann im Film.
Nun ist es aber so, dass diese Personen allesamt erst am 28.06.2018 die Zeit haben, dort vor Ort das Interview zu führen, das wir dann mit Spielszenen verdeutlichen werden.
Wenn das geführt ist und die Szenen abgedreht sind, folgt der Schnitt und meine Moderation.
Wie lange das letztendlich dauern wird, vermag ich nicht zu sagen.
Aber ich denke einmal, dass wir Mitte Juli so weit fertig sein könnten. Wobei Ihr mich aber bitte nicht auf diesen Termin festangelt. 🙂

Mannomann, da gebe ich mir seit drei Jahren Mühe, meine Identität zu verschleiern und dann wäre da fast
etwas schief gelaufen. Am 26.05. 2018, während der Dreharbeiten am Untersberg, kam eine kleine Gruppe
Wanderer vorbei. Die fragten dann, was dort gedreht wird und der Kameramann sagte, „Eine Folge für
MM Darkest.“  Wie sich herausstellte, waren die Wanderer wohl welche von EUCH!!! 🙂
Die kannten den YT Kanal und sehen sich dort wohl auch die Videos an.
Also, wer war das? Freiwillige vor! 🙂
Eigentlich wäre ich bei den Dreharbeiten an diesem Tag dabei gewesen. Aber mir ist etwas dazwischen gekommen und ich bin in Köln geblieben. Wenn nicht, hätte ich da ganz schön auffliegen können! 🙂
Ich muss einfach vorsichtiger werden. Vielleicht bei den Dreharbeiten am Untersberg mit einem Kuhkostüm etwas abseits stehen, oder so etwas. 🙂

Hier noch ein paar Bilder vom Drehtag.

Pffft….lächerlich kleine Kamera. Wartet mal ab, wenn ich mit meiner DJI Osmo komme.

Also ganz ehrlich, es gibt schlechtere Arbeitsplätze oder? 🙂

Schlappe 400 Höhlen hat der Untersberg. Na dann mal los. Rein mit der Kamera

Die sehen irgendwie mehr wie Piloten als denn wie Kameramänner aus.

Also ganz ehrlich,  wenn die das nächste Mal so unbeobachtet dort steht……. 😉

Ich melde mich demnächst dann mit weiteren Berichten zu den Dreharbeiten.

Euer Mythen Metzger

20 Kommentare

  1. Huhu Mythie! 🙂
    Also du könntest ja auch deine normalen Videos im Kuhkostüm einsprechen? 😉
    Ja unterschätz uns nicht, wir sind überall, hihi…
    Freu mich tierisch auf die neueste Ausgabe von Mythen Metzgers Darkest!
    Coole Website hast du hier aufgebaut, bin gespannt, wie sie sich entwickelt.
    Viele Grüße an alle, die gegrüßt werden wollen. 🙂

    1. clio. das macht er doch schon seit jahren im kuhkostüm. ausserdem würde es doch auffallen wenn da auf der weide plötzlich qualmende pinke kuh mit federboa und roten pömps rumsteht.

      1. na, wenn er das schon so seit Jahren macht, kann er sich ja dabei auch filmen, wie er am Mikrofon seine Vids einspricht, oder? Seine Anonymität wäre gewahrt und es wär lustig, ok, muß er ja nicht dauernd machen, aber vielleicht so einmal im Jahr, ausnahmsweise?
        Das mit dem Kuhkostüm hat er ja selbst ins Spiel gebracht, aber er könnte sich ja auch eleganter vermummen… * grübel *… z.B. mit Zorromaske oder hinter einer venezianischen Maske im entsprechenden Outfit, edel und mysteriös… das wär gleich ne ganz andere Nummer… 🙂

  2. sehr spannendes Thema, bin schon sehr gespannt was ihr so recherchiert habt 🙂
    Ps.
    Irgendwie beschleicht mich das Gefühl dass du demnächst deine Osmo günstig abgeben könntest;),
    falls das so sein sollte kannste dich ja mal melden :)))
    Hoffentlich beeinträchtigt das nicht die Dreharbeiten ;)))
    LG

  3. Bin nu auch angemeldet….!..Drum lass ich mal nen`lieben Gruss und einen Dank für die gute Unterhaltung und für die spannenden Informationen da….Das ich als Vegetarier noch mal nen Metzger dufte finde….

  4. Hi Mythi, Toll ,mit dem neuen Blog, Ja was man gut, dass man Dich nicht erwischt hat. Wieviel Zeit würdest Du dann noch für uns haben, wenn Du täglich einen Container von Fanpost , Plüschbären und Unterwäsche(vorwiegend weibliche )in denselben schaufeln müßtest ?
    Ich bin mächtig neugierig auf Deine nächste Folge MMD. Natürlich auch auf Deine neuen Videos.
    Liebe Grüße an Dich und die K-Bande aus Old Berlin.

  5. Ich freu mich total auf die neue Folge zum Untersberg, da lohnt auf jeden Fall die lange Wartezeit! Zumal da Leute von Vorkommnissen berichten werden, die wohl ziemlich aktuell sind, bin sehr gespannt!
    LG an an die Mythenbande

  6. Von Stan Wolf die Bücher Band 1-5 über seine Erlebnisse im und um den Untersberg gelesen habe,
    u a was er über die Zeitreisen und Phänomene schreibt extrem spannend sind!
    (Für Skeptiker, natürlich immer eine Frage solche Geschichten lächerlich zu machen!)

    Für dich lieber Mythi und Film Team viel Spass, Freude und Vorsicht bei den Dreharbeiten! Nicht,
    dass ihr plötzlich in einem Zeitphänomen verschwindet, und 100 Jahre später mit gleicher Frisur
    und Kleider wieder auftaucht, weder Internet noch sonst was vertrautes aus dem 2018 vorfindet!
    zwar als kleiner „ein Scherz am Rande“ gemeint ist…..ABER im Ernst weniger lustig wäre, darum
    ein kleiner Schutzengel mit seinem Support vor Ort beruhigend wäre:-)))

  7. Ich glaub die kleine Gruppe wanderer, waren meine freunde 😉 die haben dein Team da gesehen und mein bester freund hat ein Foto mit dem Untersberg experten gemacht. Er hat sich riesig gefreut euch getroffen zu haben.

  8. Lieber Mythen Metzger,

    das waren meine Freundin und ich 🙂
    Wir waren auf der Suche nach der IIlluminatenhöhle am Untersberg.
    Ich erkannte den Herrn Levski von Youtube und fragte ihn nach dem Weg.
    Er war so freundlich, sich Zeit für eine Signierung und ein Foto zu nehmen.
    Schade, dass wir dich dort nicht getroffen haben 🙂
    Wir hätten deine Identität selbstverständlich geschützt 😉

    Liebe Grüße an deine Filmcrew! 🙂

    Serkan & Tatjana

  9. Ich kenne dieses Phänomen mit allen digitalen Geräten egal ob billig oder Richtig teuer an den Geräten liegt es nicht das sind die magnetische Interferenzen die die Objekte ausstrahlen die es fast unmöglich macht ein vernünftiges Bild oder Filmen immer oder garnichts aufnimmt oder in so einer Qualität das man fast garnichts drauf bekommt,was ich gesehen habe das dieses Objekt eine enorme feldspannung hat und die enorme Wechsel der Spannung sowie ein Schild Drumherum das dieses auf alle elektronischen Geräte Auswirkungen hat ist nicht verwunderlich ich selbst habe mal so ein Objekt aufgenommen obwohl die Kamera sehr teuer war kam das selbe zum Vorschein kein klares Bild nur gepicksel das rührt daher was das Objekt ausstrahlen tut um die Reichweite ist massiv und es bewirkt durch die Spannung unscharf zu werden ob es gewollt ist weiss ich nicht ob das ein restprodukt des Antriebs oder feldaufbaus ist kann ich nicht sagen .Für mich ist dieses Phänomen absolut schon normal ich sehe sie ständig am Himmel Filmen Fotos machen bringt nichts entweder unscharf oder gepicksel oder man sieht nur ein Flecke. Sie schwirren über der Schweiz in den Alpen ständig herum sie schauen sich dieses an aber drüber reden tut kaum einer.gruss Jens

Kommentar hinterlassen